Hintergrundbild

Der Zauber einer Wohlfühlatmosphäre

biologische Geruchsvernichtung und zarte Raumbeduftung

Duft ist etwas Wunderbares. Er lockt, er bewegt, erfrischt, muntert auf, motiviert, entspannt, weckt Gefühle und Erinnerungen. Vor allem in geschlossenen Gebäuden gelingt es oft nicht, diese positive, anregende Atmosphäre zu schaffen: Pflegeheime, Krankenhäuser, Shoppingcenter, Bürogebäude, Schulen, Kindergärten aber auch Privathaushalte nutzen kaum die Möglichkeiten, die über den Duft eröffnet werden.

Mit Senkonzept gelingt es, bestehende Gerüche nicht zu überlagern, sondern negative Duftmoleküle biologisch einzuschließen. Auf dieser neutralen Basis können sich hunderte Aromen wie Apfel, frische Brötchen, Waldspaziergang bis fruchtige Zitronen passend zum Gebäude und seinen Menschen frei entfalten – und für nachhaltiges Wohlbefinden sorgen.

 

Pflegeheime

mit Atmosphäre
Pflegeheime

Für diesen Bereich wurde Senkonzept ursprünglich entwickelt. Es stellt heute noch eine große Herausforderung dar, eine Duft-Atmosphäre voller angenehmer Erinnerungen zu schaffen.

Shoppingcenter

mit Verweilfaktor
Shoppingcenter

Frische, natürliche Raumluft sorgt für das Wohlbefinden der Besucher, die sich gerne länger im Gebäude aufhalten und auch gern wiederkommen.

Hotels

mit Qualitätsplus
Hotels

Die sichtbare Qualität eines Hotels wird durch ein Duftsystem auch in allen Bereichen emotional erlebbar. So steigen Wohlbefinden und Entspannung von Gästen und auch Personal.